1965
Die USA eröffnen den Bombenkrieg gegen Nordvietnam. Ludwig Erhard bleibt deutscher Bundeskanzler. Im Auschwitz-Prozess in Frankfurt am Main werden die Urteile verkündet. Sir Winston Churchill stirbt.- Ich wurde in Neuss geboren
Ausbildung
Abitur am Marie-Curie-Gymnasium Neuss - Teilnahme an der Doppelqualifikation zum CTA parallel zum Abitur. Danach Wehrdienstzeit - Maschinenbaustudium an der RWTH Aachen - Montageerfahrung Kraftwerksbau
Freier Journalist / Fotografie / Regie
Im Oktober 1989 mit der Maueröffnung beendete ich mein Studium und begann meine Selbständigkeit. Zunächst als freier Journalist und Fotograf, dann als Regisseur und Mediengestalter
Lehrer / Ehrenamt
Seit 2010 bin ich als Ausbilder für Mediengestaltung bei der sitelook GmbH in Neuss tätig. Von Sep 2020 bis Jul 2021 Lehrer und Medienbeauftragter an der Realschule Neuss-Holzheim. Vorsitzender des Neusser Handballverein e.V.
05.07.1965
1984 - 1989
1990
seit 2010
Königsstuhl auf Rügen im Früjahr 1990

Lichtbildhauerei

Light makes photography work…

Die Triebfeder für mich schlechthin: Licht! Schon sehr früh faszinierte mich die Auseinandersetzung mit Licht. Später stieß ich auf das berühmte Zitat von George Eastman: „Light makes photography. Embrace light. Admire it. Love it. But above all, know light. Know it for all you are worth, and you will know the key to photography.“

Profi kommt von provisorisch…

Wer sich im harten Tagesgeschäft nicht zu helfen weiss und immer perfekte Bedingungen zum Arbeiten braucht hat keine Chance…

Einer ist keiner und zwei sind einer

Teamfähigkeit und Synergien bringen die wahren Leistungen. Ohne die respektvolle Zusammenarbeit aller Beteiligten verschwendet man Energie und übersieht essentielle Inhalte. So wird z.B. beim Industriefilm nur durch die Kette Management, Marketing, Projektleitung, Anwendungstechnik, Fuhrpark und Filmteam gewährleistet dass es ein Erfolg wird. Fehlt ein Part wird es nichts.

Arbeitsweise

Kommunikation

Für mich ist es entscheidend genau das Umfeld zu begreifen. Präzise Planung und vorbehaltloses Sammeln von Ideen macht es möglich auch komplexe Aufgaben schnell und effizient zu bewältigen.

Einfach statt verwirrend

Es geht in keinem Fall um Eitelkeiten oder Verpackung. Mich reizt die Ästhetik im Alltäglichen oder vermeintlich Reizlosen deutlich mehr als ein aufgeblähter Schein. Daher arbeite ich seit nunmehr über 30 Jahren antizyklisch und keineswegs „agenturlike“ oder als „Goaheadfollower“.

Heute

Bilderflut in sozialen Kanälen, beliebige Fotos aus digitaler Bearbeitung und CGI machen es schwer eine eigene Bildsprache abseits vom Mainstream zu vermitteln. Wichtiger denn je ist Authentizität. Die entsteht zwischen kreatürlichen Menschen im analogen Gespräch und durch emotionale Verbindlichkeit. Dies ist ein Weg, der immer wieder neue Optionen eröffnet und Inhalte freilegt.

Lichtbildhauer für Stillife - Landschaft - Bühne - Portrait - Industrie

Von Kleinbild (KB) über 4″x5″ bis 8″x10″ und schlussendlich Bewegtbilder von Micro-Action-Kamera bis zur 4k Produktion. Die Faszination der visuellen Gestaltung bekam durch die Arbeit als Regisseur und Produzent eine Abrundung und ermöglicht mir heute basierend auf einem breiten Fundament der „Lichtbildhauerei“ ästhetische Produktionen und Inszenierungen zu realisieren.

So trenne ich heute Fotografie, Videoproduktion und Mediengestaltung für verschiedenste Klientel auf um dann synergetisch für Print, digitale Medien und Design die Inhalte wieder zusammenzufügen.

Bildsprache als Core für Corporate Identities und professionelles Farbmanagement machen meine Arbeit aus.

Ehrenamt

Es liegt an uns und an vielen anderen, die so handeln wie wir, dass unser Land zusammengehalten wird: von Solidarität und von dem gemeinsamen „Füreinandereinstehen“.  Ehrenamtliche führen Arbeiten aus, die der Staat, soziale Einrichtungen und Träger oder andere Institutionen nicht finanzieren können oder wollen.  Ehrenamtliches Engagement hilft sowohl den Nutznießern als auch den Helfern.

Aufgrund meiner Sozialisation und meiner Rolle als dreifacher Vater war es für mich selbstverständlich auch ehrenamtliche Aufgaben zu übernehmen.

Derzeit bin ich im Vorstand des Neusser Handballverein e.V. tätig. Die Herausforderungen durch die Covid-19 Pandemie sind für Sportvereine sehr groß und bedürfen vieler engagierter Bürgerinnen und Bürger. Ich kann jeden nur ermutigen vielleicht auch durch ein Engagement in einem Sportverein seinen Beitrag für unsere Kinder und die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft zu tragen

Nehmen Sie Kontakt auf!

Nur so werden Ideen realisiert.....

Intense Look – Martin Eggert © 2021 All rights reserved